Herzlich Willkommen!

Vor einem grauen Haupt sollst du aufstehen
und die Alten ehren
und sollst dich fürchten vor deinem Gott;
ich bin der HERR. (3. Mose 19,32)

„Grau“ ist schön

Das dritte Buch Mose heißt im Niederländischen nach den Leviten das Buch Leviticus. Es enthält viele Vorschriften und Gesetze über den Opfer- und Priesterdienst, den großen Versöhnungstag und allgemein für Gottesdienst und Alltag.
Mit 3. Mose 19 fangen die „Gesetze zur Heiligung des täglichen Lebens“ an. In diesem Kapitel finden sich u.a. fast alle „Zehn Gebote“ aus 2. Mose 20 und 5. Mose 5 wie auch die im NT öfter zitierte „Zusammenfassung“: „Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst; ich bin der HERR.“ Das „Ich bin der HERR“ kommt allein 16 Mal vor in diesem Kapitel. Gottes Herrschaft und Herrlichkeit können sich in unserem Verhalten widerspiegeln.
Der Monatsspruch fordert den Schutz der Schwächeren! Die Älteren und das Alter ehren, heißt von ihrem Glauben und ihren Erfahrungen zehren. Wir werden nur dort geachtet und geehrt, wo wir andere ehren und achten. Unser Umgang mit älteren Menschen zeigt unse-re Einstellung zum Leben. Achte und ehre die Älteren, dann sind sie dir ein Segen! In der Begegnung der verschiedenen Generationen liegen viele Möglichkeiten, sich auszutau-schen und voneinander zu lernen.
Jochen Klepper dichtete 1938 (EG 380): „Ja, ich will euch tragen, bis zum Alter hin. Und ihr sollt einst sagen, dass ich gnädig bin.“ Wir könnten beten: „Du Herr aller Generationen, wir danken dir für unsere Großeltern und Eltern, für die Älteren in Familie, Gemeinde und Nachbarschaft. Sie lehren uns vieles und bereiten uns auf unser eigenes Alter vor. Hilf uns zu einem guten Miteinander.“

Pastor Dr. Gerrit Jan Beuker


Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Evangelisch altreformierten Kirchengemeinde Laar. AnsParkBaumWir freuen uns über Ihren Besuch und Ihr Interesse an unserem Gemeindeleben.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Einblick in unsere vielfältigen Aktivitäten geben. Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich in unseren Gottesdiensten, Gruppen und Kreisen. Beim Kennenlernen unserer Kirchengemeinde wünschen wir Ihnen viel Freude.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Pastor Dr. Beuker oder den entsprechenden Ansprechpersonen auf.

EAK-stein